Welche Bedeutung hat für Sie die künstlerische Arbeit? Die künstlerische Arbeit ist für mich in erster Linie ein Beruf wie Arzt oder Rechtsanwalt. Es ist wichtig, dass man diesen Beruf mit großem Engagement ausübt und das Bestmögliche realisiert.
Was ist für Sie der Auslöser zum künstlerischen Prozess? Einen speziellen Auslöser gibt es nicht. Das erste Kapitel im "Prinzip Hoffnung" von Ernst Bloch heißt es:
"Wir fangen leer an".
Ausgangspunkt ist das Kind, das spielerisch seine Welt entdeckt und Erfahrungen sammelt. Später kommen Wahrnehmung, Reflexion und Wissen dazu. Alles zusammen, einschließlich der aktuellen subjektiven Lage, wird dann in einem
"action painting" zum Thema.
In welcher Arbeitsweise bauen Sie das Bild auf? In dem genannten "action painting" entstehen zumeist figurative Elemente, die von mir in einem frühen Stadium interpretiert und fixiert werden. Interpretationshilfe ist der emotionale Zustand, in dem ich mich befinde. Er gibt die Richtung der weiteren Arbeit an. Dabei entstehen vielschichtige Farbverläufe, die in eine künstlerische Form gebracht werden. Dabei können die figurativen Elemente zurücktreten oder durch zusätzliche assoziative Elemente gesteigert werden.
Wann ist für Sie eine Arbeit fertig oder abgeschlossen? Eine Arbeit wirklich abzuschließen kann dauern. Erst wenn ich das Gefühl habe, dass eine bestimmte Dichte erreicht ist und das Format voll bewältigt ist, setze ich den Schlusspunkt, auch wenn noch Ideen für eine Veränderung vorhanden sind.
Sind für Sie Ausstellungen und der Verkauf von Kunstwerken existenziell bzw. finanziell von Bedeutung? Sowohl als auch. In der Regel - das betrifft die meisten anderen KünstlerInnen auch - gibt es zwei wesentliche Einnahmequellen:
der Verkauf der künstlerischen Produktion und die Lehrtätigkeit.
Darüber hinaus ist jedoch die Veröffentlichung von Kunstwerken ein Grundanliegen jedes Künstlers, denn nur durch die öffentliche Außensicht und Auseinandersetzung werden Kunstwerke zum Bestandteil eines gesellschaftlichen kulturellen Bewusstseins und nötigen den Künstler, seine Arbeit zu präzisieren und zu konzentrieren.
Sind für Sie Ausstellungen 
              und der Verkauf von Kunstwerken existenziell, bzw. finanziell von 
              Bedeutung?